Daniel weg

Manchmal ist es wahrscheinlich besser, wenn man die Welt nicht versteht. Daß ausgerechnet Daniel heute gehen mußte, tut nicht nur aus beruflicher Sicht weh. Es war einfach schön, mit ihm das Zimmer zu teilen. Umso unverständlicher ist, was da passiert.

Leser dieses Blogs kennen Daniel mittlerweile: Er hat mich darauf aufmerksam gemacht, daß zum Zeitpunkt meiner Geburt ein Song Contest Sieger an der Spitze der österreichischen Charts stand. Er war der erste, der mein Zweitleben auf derstandard.at enttarnte. Er hat sich rührend darum gekümmert, daß ich auch in Sachen Unterwäsche mit der Mode gehe. Ihm haben wir die gräßliche Sache mit den Danielismen zu verdanken. Seine Homepage ist eine der wenigen, die ich jemals ausdrücklich empfohlen habe. Nicht zuletzt ist Daniel einer der eifrigsten Kommentatoren hier: So hat er sich im August 2006 darüber beklagt, daß ein hier veröffentlichtes Büro-Foto seinen Arbeitsplatz nicht zeigt. Nun, mit dem Bild zu diesem Artikel (hier nochmal in groß) mache ich diesen Fehler gut. Es ist gleichzeitig eine Erinnerung an eine wirklich schöne Zusammenarbeit.

Danke und viel Glück da draußen!

Nokia N810 WiMAX Edition

Daß Nokia während der CTIA 2008 eine WiMAX-taugliche Version der Internet Tablets für das XOHM-Service von Sprint vorstellen wird, galt bereits längere Zeit als sicher. Gerüchte rankten sich um Namen und Ausführung.

Vier Tage vor Beginn der CTIA ließ nun Nokia auf seiner US-Website (sicherlich völlig unbeabsichtigt und irrtümlich) für einige Stunden ein Foto eines Gerätes mit der Bezeichnung „N810 - WiMAX Edition“ online gehen - und sofort wieder verschwinden, nachdem die ersten Blogs und Foren das Thema aufgegriffen hatten. Allem Anschein nach handelt es sich um das bekannte N810, das nur in der Optik leicht verändert wurde.

Wie zu erwarten war, hat diese „Enthüllung“ des eigentlich schon Ende 2007 in einer Presseaussendung angekündigten Gerätes die Gerüchteküche erst recht angekurbelt: Ein weiteres, völlig neues Modell sei noch vor dem Sommer 2008 zu erwarten. Neben der WiMAX-Funktion würden noch zwei andere neue Features auf der CTIA für Aufsehen sorgen. Ich glaube zwar weder das eine noch das andere (das N810 ist zu jung für ein Nachfolgemodell, die unveränderte Bezeichnung macht wirklich neue Features unwahrscheinlich), trotzdem bin ich jetzt neugierig und werde während der CTIA besonders aufmerksam die einschlägigen News-Seiten lesen. Ich hasse es, wenn ich selbst auf diese Form von Marketing hereinfalle!

Eurovision Austria

Bisher hats ja eher so ausgesehen, als ob ich der einzige Song Contest Fan hier bei uns in der Firma wäre. Ab jetzt ist alles anders:

Eurovision Austria wird, wie ich heute gelernt habe, von einem meiner Kollegen betreut. Damit hat er mich wohl auf der Fan-Skala übertroffen: Alles, was ich bisher an öffentlichkeitswirksamen Auftritten zustande gebracht hab, war eine Song-Contest-Kaffeetasse durch die Gegend zu tragen. Das läßt sich mit diesem umfangreichen Fan-Portal nicht vergleichen. Reschpekt! 😉

Join The Radio Wien Generation

Weit haben wirs gebracht: Der ORF empfiehlt im Lokalprogramm den Besuch des Ostermarktes beim Schloß Schönbrunn - und wir dackeln dann gleich am nächsten Tag wirklich hin. Leider sind geschätzte 150000 andere dieser Empfehlung auch gefolgt, was die Lust auf Lebkuchen- und Schokoladespezialitäten deutlich gedämpft hat. War zwar alles nett anzusehen (vor allem hats wunderbar geduftet), aber die Drängelei wollt ich mir dann doch nicht antun.

Der anschließende Spaziergang durch den Schloßpark war netter und entspannender. Da drängeln die jungen Leut auch nicht, sondern zwinkern mir freundlich zu. 😉

Song Contest Season

Da uns der ORF heuer im Stich läßt, ist für mich die Vorausscheidung der ARD der offizielle Start der Song Contest Season 2008. Also: Ab sofort ist Telefonsperre, ich wünsche heute Abend nicht gestört zu werden.

(Eigentlich bin ich eh schon spät dran: Fast alle Songs stehen schon fest. Leider. Kein gutes Jahr heuer… Die Sache mit den 2 Semifinal-Sendungen könnte sich als heilsam erweisen.)